vervollständigt…

 

ist unsere StädteTour mit dem Besuch von Toledo. Nach allmorgendlichem Kartenstudium fahren wir bequem in die Stadt. FullSizeRenderDas Alcazar sieht man von Weitem, imposant erscheint es über der Stadt zu stehen. Durch Informationen, die wir nur am Rande mitbekommen haben, erwarten wir einen kulturellen Höhepunkt. Zumal Toledo seit 1986 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt und von Goten, Griechen, Römern,  Juden und Mauren geprägt sein soll. Wir orientieren uns und stellen fest, dass das Leben viel mehr vom Tourismus bestimmt ist, als wir es in z.B. Córdoba erlebt haben. Die Gassen sind voll mit Geschäftchen,  die allerlei Unnütz anbieten. Nur heutzutage bezieht sich die Prägung eher auf Horden von Asiaten und scharenweisen Nordamerikanern – neben all den anderen. Wir schauen uns die Synagoge an,

die doch irgendwie an die Kathedrale von Córdoba erinnert, allerdings deutlich weniger prachtvoll ist. Wir finden anschließend einen Seiteneingang in die Kathedrale, FullSizeRenderallerdings darf man nicht fotografieren. ICH halte mich dran! FullSizeRenderEs gibt im Anschluss ein köstliches Bocadillo und wir entscheiden flott, nach Hause zu fahren. Bus kommt, 10 Minuten später sind wir am Auto, Karten raus, die Weiterfahrt ist geklärt: leider ist die Wetterprognose für die nächsten 3-4 Tage in den Pyrennäen nicht so gut, aber wir werden gemächlich nach Norden fahren, Zeit haben wir! FullSizeRenderDie TapaEntwicklung nimmt allmählich erweiterte Formen an: Spargel schälen und ins Glas zwängen, Oliven entkernen und mit Anchovis füllen, Thunfisch fangen und in die Büchse drücken, Meersalz gewinnen und an Stäbchen kleben, Trauben ernten und zu Sekt keltern, Gürkchen bonsaien und in Säure gelegt und nicht zuletzt Brot kaufen, alles ziemlich einfach – wenn man’s kann!

Dieser Beitrag wurde unter Spanien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s